Pro­xies

Du bist hier: Home / Videoproduktion-Glossar / Proxies

Was sind Proxies?

Pro­xies sind Kopien der Video­da­teien, in klei­ne­rer Auf­lö­sung, gerin­ge­rer Qua­li­tät und in einem Video­co­dec der für Com­pu­ter leicht zu lesen ist.

Dadurch wird es ermög­licht dem Video­schnitt einen flüs­si­gen Work­flow zu geben.

Gerade wenn es sich um kom­pli­zier­tere Video­co­decs, wie zum Bei­spiel h264 mit Long GOP, han­delt, kommt ein Schnitt­com­pu­ter schnell an seine Gren­zen. Dann ruckelt es und Bil­der setz­ten bei der Wie­der­gabe aus.

Pre­miere Pro hat zur Erstel­lung und Nut­zung von Pro­xies einen per­fek­ten Work­flow entwickelt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Aktua­li­siert am 12.05.2020

Du willst Tipps & Tricks rund um die Videoproduk­tion? Abon­niere jetzt mei­nen YouTube-Kanal 📺
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Rele­vante Blogeinträge

- Pre­miere Pro Proxy Workflow