Kos­ten einer Videoproduktion

Ein Video für Wer­bung & Mar­ke­ting ist natür­lich kein Pro­dukt von der Stange. Die Kos­ten einer Videoproduk­tion und Film­pro­duk­tion vari­ie­ren je nach Video­art und Ziel des Videos. Den­noch gibt es einige Punkte die in den meis­ten Fäl­len durch­aus üblich sind. Diese möchte ich im Fol­gen­den dar­le­gen und erläutern.

Kos­ten Videoproduk­tion #1: Der Video­pro­du­zent inkl. Videoequipment

Viele mei­ner Videos ent­ste­hen als 1‑Personen-Team. Das hat sich als Erfolgs­re­zept für nach­hal­tige und sinn­volle Videoproduk­tion in den letz­ten Jah­ren her­aus­ge­stellt. Die Abrech­nung eines Video­pro­du­zen­ten erfolgt übli­cher­weise mit einem Tages­satz. Bei mir ist in die­sem Tages­satz das kom­plette Videoe­quip­ment inkludiert.
Tages­satz Video­pro­du­zent inkl. Videoe­quip­ment: EUR 800,- (zzgl. 19% MwSt)
Bei vie­len Video­pro­jek­ten reicht ein Dreh­tag aus um alles zu fil­men. Falls mehr Tage nötig sind werde ich dass mit Dir im Vor­feld bespre­chen und dem­entspre­chend im Ange­bot kalkulieren.
Falls das Pro­jekt nicht von einer Per­son durch­ge­führt wer­den kann, stel­len ich ein Team zusam­men und errech­nen die Kos­ten für Dein Videoprojekt.
Kameramann München Thomas Vettermann

Kos­ten­punkt #2: Der Video­pro­du­zent inkl. Schnittplatz

Wie viele Tage für den Schnitt anfal­len hängt sehr stark von der Art des Videos ab. Bei­spiels­weise ist ein Ele­va­tor Pitch viel schnel­ler geschnit­ten als ein Image­vi­deo. Da sind die Kos­ten der Videoproduk­tion ver­gleichs­weise gering. Ich berate Dich gerne und erstel­len ein kon­kre­tes Angebot.
Tages­satz Video­pro­du­zent inkl. Schnitt­platz: EUR 800,- (zzgl. 19% MwSt)
Ände­rungs­schlei­fen sind in mei­nem Ange­bot inklu­diert. Ich feile so lange an Dei­nem Video bis es per­fekt ist, ohne zusätz­li­che Kosten.
Schnittplatz München

Kos­ten Videoproduk­tion #3: Die Musiklizenz

Um Musik in Videos nut­zen zu dür­fen müs­sen die Rechte an dem Song erwor­ben wer­den. Dafür gibt es ver­schie­dene Platt­for­men im Inter­net mit einer rie­si­gen Aus­wahl. Die Preise vari­ie­ren je nach Anbie­ter und Ver­wen­dungs­zweck des Videos. Eine Lizenz für einen natio­na­len TV-Werbespot kos­tet bei­spiels­weise ein Viel­fa­ches mehr als eine Lizenz für die Onlinen­ut­zung. Und dass für ein und den sel­ben Song.
Viele mei­ner Pro­jekte fin­den Ihre Ver­wen­dung im Inter­net darum zeige ich hier den Bei­spiel­be­trag für die Onlinenutzung.
Musik­li­zenz pro Song für Onlinen­ut­zung: EUR 100,- (zzgl. 19% MwSt)
Wich­tig in die­sem Zusam­men­hang ist auch das Thema GEMA. Falls der Musi­ker oder Musik­pro­du­zent näm­lich sei­nen Song bei der Ver­wer­tungs­ge­sell­schaft regis­triert hat und das Video auf der eige­nen Home­page oder auf Mes­sen gezeigt wird, dann kom­men neben der Lizenz­ge­bühr auch noch die GEMA-Gebühr dazu. Somit stei­gen die Kos­ten der Videoproduktion.
Darum ver­wende ich übli­cher­weise gema­freie Musik. Diese Songs sind auch qua­li­ta­tiv hoch­wer­tig und unkom­pli­ziert zu Lizen­sie­ren. Ich berate Dich gerne und finde die rich­tige Lösung für Dein Videoprojekt.

Kos­ten­punkt #4: Die Rei­se­kos­ten und Spesen

Ich bin in Mün­chen ansäs­sig, darum sind alle Anfahr­ten im Münch­ner Stadt­ge­biet im Tages­satz des Video­pro­du­zen­ten inklu­diert. Für alle Fahr­ten außer­halb des Stadt­ge­bie­tes berechne ich EUR 0,30/km.
Sons­tige Rei­se­kos­ten und Spe­sen wie Flug, Hotel und Ver­pfle­gung sind bei mir lau­fende Kos­ten und wer­den direkt an meine Kun­den wei­ter­ge­reicht. Üblich ist auch die direkte Buchung von Flug und Hotel durch meine Kunden.
Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked