After Effects Bewe­gung verfolgen

In die­ser Anlei­tung lernst du in After Effects Bewe­gung zu ver­fol­gen mit Trackern.

Ich zeige dir wie der Tra­cker funk­tio­niert und wie man dann die Bewe­gungs­in­for­ma­tio­nen auf eine andere Ebene anwendet.

In die­sem 3‑Minuten-Video erkläre ich wie’s geht!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Du willst Tipps & Tricks rund um die Videoproduk­tion? Abon­niere jetzt mei­nen YouTube-Kanal 📺

Bewe­gung ver­fol­gen mit einem Tracker

Das Tool des Tra­cker fin­dest du in der Menü­leiste oben in After Effects unter:

Fens­ter –> Tracker

Um eine ein­zelne Bewe­gung zu ver­fol­gen drückt man auf: “Bew. ver­fol­gen”

After Effects Tracker Fenster
Track Punkt After Effects

Gleich danach erscheint der Tra­cker. Die­sen ver­schiebt man an eine mar­kante Stelle, damit sich der Tra­cker ori­en­tie­ren kann.

In mei­nem Bei­spiel ist das X von Lumix per­fekt geeignet.

Danach betä­tigt man im Fens­ter “Tra­cker” unter “Ana­lyse” den Pfeil. Ent­we­der nach rechts, also in Abspiel­rich­tung, oder nach links gegen die Abspielrichtung.

Bei­des ist möglich.

Jetzt muss man dem Pro­gramm sagen wohin die Bewe­gungs­in­for­ma­tio­nen trans­for­miert wer­den sollen.

Dafür betä­ti­gen wir im Fens­ter “Tra­cker” –> “Ziel bearbeiten.

Hier kann man dann aus­wäh­len auf wel­che Ebene die Bewe­gungs­in­for­ma­tio­nen über­tra­gen wer­den sollen.

Bewegungsziel After Effects

Am bes­ten ist es, sich als Ziel ein neues Null-Objekt zu erstel­len. Auf die­ses Objekt kann man dann auch meh­rere Ebe­nen zugrei­fen lassen.

After Effects Bewegung verfolgen

Damit nun die gewünschte Ebene die selbe Bewe­gung macht wie das null Objekt, benutzt man das Schne­cken­sym­bol, so wie es oben auf dem Bild zu sehen ist.

Und das war auch schon mein Tuto­rial: After Effects Bewe­gung verfolgen.

Wie du siehst ist es sehr sim­pel und kann viel­fäl­tig ein­ge­setzt werden.

Soll­test du noch eine Frage haben darfst du diese gerne in den Kom­men­ta­ren stel­len, ich freue mich immer wenn ich hel­fen kann.

Du willst Tipps & Tricks rund um die Videoproduk­tion? Abon­niere jetzt mei­nen YouTube-Kanal 📺

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked